Wichtige Informationen zu Covid–19

Liebe Patienten, liebe Patientinnen, liebe Eltern!

Ihre und unsere Gesundheit liegt uns am Herzen!

Unser Ziel ist es so lange wie möglich die Versorgung unserer Patienten sicherzustellen.

Für Ihre und unsere Sicherheit ist daher maximale Flexibilität gefordert. Wir sind bestrebt, den Kontakt der Patienten untereinander in der Praxis auf ein Minimum zu reduzieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dadurch zu Terminverschiebungen kommen kann.

Die am 23. März kommunizierten Maßnahmen der Bundesregierung werden in unserer Praxis in vollem Umfang umgesetzt. Die aktuellen Empfehlungen des RKI und der Zahnärztekammer Nordrhein werden vollumfänglich von uns eingehalten.

Bitte beachten Sie folgende Regeln zu unserer aller Sicherheit:

Bitte betreten Sie ausschliesslich mit Termin die Praxis – auch als Notfallpatient.

Bitte verzichten Sie unbedingt auf Begleitpersonen (Ausnahme: Patienten und Patientinnen unter sieben Jahren).

Bitte sagen Sie Ihren Termin unbedingt ab, wenn sie sich nicht 100 % fit fühlen beziehungsweise mit infizierten Personen in Kontakt gekommen sind, oder sich kürzlich in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Wichtiger Hinweis:

Die Behandlung in unserer Praxis erfolgt immer unter strikte Einhaltung aller Hygienevorschriften des Infektionsschutzgesetz (LFSG). Dieses beinhaltet umfangreiche infektionspräventive Massnahmen für Patienten und Personal.

Wir tragen immer frische Handschuhe.

Wir desinfizieren nach jedem Patienten den Patientenstuhl und Umgebung.

Jedes medizinische Geräte wird aufwändig sterilisiert.

Die hygienische Aufbereitung medizinischer Produkte ist selbstverständlich!

Wir desinfizieren verstärkt ständig alle Griffe, Türklinken und Flächen.

Am Empfang ist ein Mindestabstand zu unseren Mitarbeiterinnen vorgeschrieben.

Wir bestellen die Patienten um und reduzieren die Patientenzahl, um Menschenansammlungen und Kontakte im Wartezimmer zu vermeiden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Zeitschriften mehr für Sie zur Verfügung stellen.

Das Spielzeug für unsere kleinen Patienten ist zur Zeit auch weggeräumt.

Das können Sie tun:

Bitte besuchen Sie unsere Praxis nur mit einem Mundschutz und behalten diesen bis zur Behandlung auch durchgehend auf.

Bitte waschen und desinfizieren sie ihre Hände nach dem Betreten der Praxis. Ein Desinfektionspender steht für Sie bereit.

Bitte verschieben Sie Ihren Termin um zwei Wochen wenn sie aus einem Risikogebiet eingereist sind.

Bitte verschieben Sie Ihren Termin um zwei Wochen, wenn Sie beziehungsweise ihr Kind Atemwegserkrankungen aufweisen.

Natürlich stehen wir oder der allgemeine Notdienst bei Beschwerden mit der Zahnspange in jedem Fall zur Verfügung. Wir bitten für diese Art von Notfall um telefonische Kontaktaufnahme. Selbstverständlich stehen auch weiterhin Beratungstermine für Sie oder Ihre Kinder zur Verfügung!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.